cognitio

Radverkehrskonzept Bestandsanalyse

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich am Radverkehrskonzept beteiligen.

Wesentliche Grundlage für die Entwicklung eines Alltagsradverkehrskonzeptes ist die Auswahl von Quellen und Zielen. Anhand der Vernetzung von Quellen und Zielen können wichtige Radwegeverbindungen und Verkehrsachsen identifiziert, klassifiziert und in einen Radwegenetzentwurf überführt werden.

Im Kartenmodul sind die mit dem Arbeitskreis Radverkehr abgestimmten Quellen und Ziele des Alltagsradverkehrs dargestellt.

Quellen:

  • Stadtteile,
  • Kernstadt (differenziert in vier Teilgebiete) und
  • an das Stadtgebiet angrenzende Orte der Nachbarkommunen

Ziele aus den Bereichen:

  • Arbeiten (größere AG-Standorte)
  • Kultur/Freizeit/Sport (Museen, Kinos, Freibäder, etc.),
  • Einkaufen (Einkaufszentren und -straßen),
  • Bildung (Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen),
  • ÖPNV (Bahnhöfe, Busbahnhöfe und zentrale Bushaltestellen) und Car-Sharing,
  • Rathäuser / DGH / Kirchen 

Die sich daraus ergebenden Wegeverbindungen wurden vor Ort befahren.
Ein Ergebnis der Bestandsaufnahme ist die Darstellung der Führungsform für den Radverkehr (z.B. Fahrbahnmitbenutzung, Fußweg – Radfahrer frei).

Sie haben die Möglichkeit Ihre Kenntnis und Erfahrung vor Ort in die Bestandsanalyse zu ergänzen und Ideen und Anregungen zu folgenden Kategorien einzutragen:

  • Alternative Radverkehrsverbindungen
  • Mängel und Schwachstellen (z.B. Gefahrenstellen, Barrieren, Fahrradabstellanlagen, Oberflächenqualität, Beschilderung)

Anleitung:

  1. Wählen Sie zwischen "Linie hinzufügen" und "Punkt hinzufügen"
  2. Klicken Sie nun in die Karte um einen Punkt oder eine Linie einzutragen. Für eine Linie klicken Sie für jeden Zwischenpunkt einmal in die Karte. Zum Beenden der Linie klicken Sie bitte erneut auf Ihren zuletzt hinzugefügten Punkt.
  3. Klicken Sie nun auf "Speichern".
  4. Geben Sie Ihrem Punkt / Ihrer Linie einen Namen, eine kurze Beschreibung sowie eine Kategorie. Klicken Sie nun auf "Speichern".
  5. Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung freigeschaltet.

 

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag erst nach einer Überprüfung veröffentlicht wird.

Die Beteiligung war bis zum 22.05.2022 freigeschaltet.

Inhalte werden geladen ...